Mittwoch, 29. Juli 2015

Lacke in Farbe und Bunt: Weiß

 Hallo ihr Lieben,
so langsam habe ich meiner Routine wieder drin,w eswegen heute eben ein Post zu Lacke in Farbe und Bunt kommt. Leider werdet ihr den Lack, den ich euch heute zeige, nirgends mehr bekommen, weil er a) aus Polen und b) eine NoName Marke ist. Dennoch sieht er einfach toll aus (und ich hatte keinen anderen Lack, den ich euch zeigen konnte).


Der Lack ist, wie ihr seht, einer Perle nachempfunden. Ich habe zwei Schichten gebraucht, bis er deckend war. leider hat er nur einen Tag lang gehalten, was aber durch das Fehlen eines Topcoats kommen könnte.
Gekauft habe ich ihn mal auf einem Markt in Polen, dort gibt es öfters No Name-Marken, aber auch sehr interessante Produkte.

Wie findet ihr denn Weiß auf den Nägeln? Und kennt ihr villeicht einen Lack, den ich euch hier als Alternative empfehlen könnte?

Bis dann, eurer Mini :*

Dienstag, 28. Juli 2015

Über Sponsoring, Anstiftung zum Kauf und dem "bösen" Beutyblogger

Hallo ihr Lieben,
heute wird es ernster, da ich ein Thema ansprechen möchte, welches mir nicht aus dem Kopf geht.
Ich hab in letzter Zeit den ein oder anderen Bericht darüber gesehen und gelesen und möchte mich natürlich auch dazu äußern.

Es geht um den ach so bösen Beauty-Blogger, der kleinen Mädchen etwas andrehen will, dessen Meinung käuflich ist und der Millionen mit seinem Blog/Youtubekanal verdient. Ich gehöre definitiv nicht dazu. Schon allein durch meine Reichweite habe ich garnicht die Vorraussetzungen dafür, mir mit meinem Blog eine goldene Nase zu verdienen. Ich verdiene mit dem Bloggen nichts, klar bekomme ich ab und an Produkte zum Testen, aber das kennzeichne ich ja, und mir ist es wichtig, dass ich bei solchen Beiträgen meine eigene Meinung schreiben darf.

Eben weil ich nicht so viel bekomme, aber euch dennoch gerne die neuesten Lacke und Produkte vorstellen möchte, kaufe ich mir die Sachen von meinem eigenen Geld. Das ist natürlich auch nicht gerade billig, auch wenn ich eigentlich fast immer im Bereich der Drogerie bleibe. Ich stelle euch die Sachen vor, teste sie und schreibe dann darüber. Was ich aber überhaupt nicht verstehe, ist, wenn manche Mädels tatsächlich blind in die Drogeriemärkte rennen und sich Sachen kaufen, die sie a) nicht brauchen und b) sich nur holen, weil Youtuber/Blogger XY sie empfohlen hat (manchmal sogar nur mit der Begründung, dass Creme X und Shampoo Y toll rieche). Ja, solche gibt es. Ich habe es auch schon live miterlebt, dass sich kleine Mädels, die nicht über 11 Jahre alt waren, vor die Schmink-Counter und Duschgel-Regale gestellt haben und diskutiert haben, welches der von dieser und jener Person empfohlenen Pordukte denn nun gekauft werden. Heute habe ich auch ein kleines Mädchen sagen hören:" Muss ich dir denn schon wieder etwas ausleihen? Kannst du deine Mutter nicht um mehr Geld anbetteln?" :O

Nur weil ich ein Produkt toll finde, müsst ihr nicht gleich losrennen und es euch nachkaufen. Bitte überlegt euch zuerst, ob ihr denn nicht schon einen ähnlichen Lack oder so ein Pflegeprodukt nicht schon habt. Und lest auch, was mir daran gefällt, vielleicht ist es deswegen eher weniger etwas für euch. Mir ist es wichtig, dass ihr da nicht so kopflos agiert und mich dann villeicht sogar dafür verantwortlich macht, wenn euch das Taschengeld ausgeht. Ich mache viele Reviews, weil ich es mir bei manch einem Produkt gewünscht hätte, die Meinung eines anderen gehört/gelesen zu haben und nicht, weil ihr losrennen sollt und euch ein Produkt kaufen sollt.

Ich hoffe sehr, dass ihr euch das thema etwas zu Herzen nehmt und in Zukunft euch öfters fragt: Brauche ich das? Habe ich nicht schon so ein Produkt?
Natürlich möchte ich euch nicht verwehren, euch auch eine große Sammlung an viel Kosmetika zuzulegen, wenn ihr das denn möchtet! Ich will nur gegen dieses Unüberlegte, Kopflose "Geshoppe" ankämpfen, welches offensichtlich stattfindet. Informiert euch über Produkte, die ihr kaufen möchtet und holt euch mehrere Meinungen ein. Aber achtet auch darauf, ob eine Person glaubwürdig ist und ob sich deren Beiträge nicht eher nach Werbung als nach Meinung anhört.

Bis dann, euer (ehrliches) Mini ;)

Quellen:
https://www.youtube.com/watch?v=FAiAgxTwOyE

Samstag, 25. Juli 2015

Lacke in Farbe und Bunt: Taupe

 Hallo ihr Lieben,
heute kommt ein eher unsommerlicher Lack in Lacke in Farbe und Bunt. Das mit dem Posts vorplanen und automatisch online stellen hat ja offensichtlich nicht geklappt, also kommt der Lack eben erst jetzt... Sorry!

Auf den Bildern sieht der Lack nach einem normalen Grau aus, aber ich schwöre euch, dass C04 Cool Wonder aus der kaviar gauche LE von Catrice Taupe ist, also noch in die warme Richtung geht. Er ließ sich super lackieren, in zwei Schichten hatte ich ihn deckend. Auch hat er mit vier Tage mit Topcoat gehalten, was bei mir ja doch sehr gut ist.
Ihr bekommt ihn leider nicht mehr, aber er hat 2,75€ gekostet.

Ich mag so Schlammfarben ja sehr gerne, auch im Sommer. Und ihr?

Bis dann, euer Mini :*

Montag, 20. Juli 2015

[Nail Art] Reverse Stamping Technik

Hallo ihr Lieben,
ihr wolltet mehr Nail Art, ihr bekommt mehr Nail Art. Leider ist es eben auch sehr aufwändig, also nicht böse sein, wenn nicht unbedingt jede Woche ein Post dazu kommt.
Aber ich will euch heute ein paar Beispiele zu einer Technik zeigen, welche sogar relativ einfach ist, nämlich das Reverse Stamping. Bei dieser Technik braucht ihr ein Stampingmotiv, welches am besten den ganzen Nagel bedeckt, aber eben auch genug Lücken ausweist. Ihr werdet gleich sehen, was ich meine.

Ich finde, dass diese Technik am stimmigsten aussieht, wenn man seine drei benötigten Lacke in einer Farbfamilie wählt. Wie immer könnt ihr das auch mit allen anderen möglich Farben machen, das sind nur Vorschläge, keine Vorschriften! Was ihr aber beachten solltet, ist, dass die Farben, mit denen ihr Stampen wollt, gut genug decken.

Ihr Braucht für ein Reverse Stamping:
Eine Basis-Farbe (essence 132 break through)
Eine dunklere Farbe (essence 148 prom berry)
Eine hellere Farbe (essie go ginza)
Stamping-Ausrüstung mit großflächgien Mustern

 Hier habe ich ein Kreismuster gewählt und unten die dunkle Farbe verwendet. Ihr seht, dass das Muster genug Lücken aufweist, sodass man das drunterliegende Muster und die Basis noch sieht.
 Dasselbe Prinzip mit einem Karomuster, nur dass ich hier zuerst mit der hellen Farbe gestampt habe. Diesen Effekt bekommt ihr übrigens, wenn ihr den Stempel mit dem Muster vor dem aufdrücken um 180° dreht. Und wer mir jetzt den Stempel mit dem Griff auf den Nagel drückt, bekommt eine Kopfnuss!
So sah das ganze dann mit einem Überlack aus. Kleiner Tipp: wenn ihr nicht eine Ewigkeit mit dem Topcoat warten wollt, weil euch das Muster sonst verschmiert, sprüht etwas Haarspray auf die Nägel und lackiert dann drüber. Ich garantiere euch, dass die Muster dann unversehrt bleiben.



 Hier dasselbe nochmal mit Tiermustern auf der anderen Hand.


Wie gefällt euch denn diese Technik und habt ihr sie schon mal angewandt?

Bis dann, euer Mini :*

Donnerstag, 16. Juli 2015

Lacke in Farbe und Bunt: Altrosa

 Hallo ihr Lieben,
Ich bin gerade schwer beschäftigt, weswegen es in den letzten Tagen keinen Post gab. Da aber Lacke in Farbe und Bunt schon Pflichtprogramm ist, schmeiß ich euch den Post auf jeden Fall online :)

Ich habe heute für euch von essence aus der road trip LE 01 hit the road red. Ein sehr schönes Altrosa mit kleinen Körnchen drin, die den Leder-Effekt erzeugen sollen... Naja. Aber ich finde ihn trotzdem sehr schön. Ich habe zwei Schichten gebraucht, um ihn deckend zu bekommen. Gehalten hat er mir ohne Topcoat drei Tage. Was ich noch ausprobiert, aber nicht fotografisch festgehalten habe, ist ihn mit einer dünnen Schicht mattem Topper zu versiegeln. Die Körnung sieht man immernoch leicht, aber es ist eben samtig-matt.
 Er war LE, weswegen es ihn nicht mehr gibt.

Habt ihr übrigens noch Tips, was ich Shoppingtechnisch in Italien holen könnte? Ich bin nächste Woche für eine Woche in Bibione. An alle Einbrecher, die jetzt die großen Chance wittern: Das Haus steht trotzdem nicht leer, also macht euch da nicht zu große Hoffnungen ;)

Bis dann, euer Mini :*

Sonntag, 12. Juli 2015

Lacke in Farbe und Bunt: Mittelblau

 Hallo ihr Lieben,
heute mal ein sehr später Post. Ich war heute etwas länger unterwegs, aber ich wollte euch noch unbedingt meinen Beitrag zu Lenas Blogroll online stellen. Passenderweise ist es ein Blogger-Lack :)

Ihr seht aus der RdLY Bloggers Collection LE 02 blue abyss. Es ist ein mittel-dunkel Blau mit Crelly Finish. Also kein Jelly, aber auch kein Creme. Ich habe zwei Schichten lackiert, das Nagelweiß war in Echt nicht so sehr zu sehen. Er ließ sich super lackieren, leider hat er nur sehr kurz gehalten. Ihr seht es schon am kleinen Finger. Den Lack habe ich da vor ca. 12 Stunden lackiert.
Auch hat er ein paar Blasen geworfen, was ich aber auf die Hitze schiebe.

Na, wer mag hier sonst noch Blau auf den Nägeln?

Liebe Grüße, euer Mini :*

Donnerstag, 9. Juli 2015

Haul im Juni 2015

 Hallo ihr Lieben,
ich habe mal wieder einen kollektiven Haul vom letzten Monat für euch. Ich finde, dass ich garnicht soo viel eingekauft habe.

Sonstiges

 Alnatura Vegetrarische Bolognese 1,95€
Die kommt ja immer wieer in meinen Hauls vor, weil ich sie eben so sehr mag. Die Fotos für die Review sind schon gemacht ;)

Dein Bestes Knabberstäbchen 0,90€
Ich hatte ja welche davon in meiner beauty and mooore Box. Und was soll ich sagen, Mietz liebt diese Teile!

Aveo Nagellackentferner Mandel acetonhaltig + Berry acetonfrei 0,65€ u. 0,45€
Ich wollte mal die aus dem Müller ausprobieren. Bin sehr gespannt.

Balea Reinigungs Öl-Fluid 1,45€
Ich könnte so heulen, dass das aus dem Sortiment geht! es soll ja ein Nachfolgeprodukt geben, aber ich bezweifle, dass das auch reizarm formuliert sein wird. Weswegen ich mir insgesamt fünf Tuben davon gekauft habe...

Olaz Regenerist Erneuerndes Nacht Elixier 9,95€
Das wird ja von so ziemlich ejdem Hautpflege-Junkie im Netz empfohlen, einfach weil es ein AHA-Peeling mit ganz guten INCIs ist. Die bekommt ihr noch für ca. 10€ die Flasche bei Amazon. Was mir aber niemand gesagt hat, ist, dass da Glitzer drin ist!

Denk Mit Duft Spray 1,25€
Ich war an diesem Tag zum ersten Mal bei DM auf dem Kundenklo (sehr prägendes Erlebnis). Was mir da aber gekommen ist, war, dass ich als Gast es deutlich angenehmer finde, wenn es eben solche Raumsprays gibt und man nicht meinen Exkremente-Geruch riechten muss. Dort war die variante mit den Blumen, die gab es aber nicht als Starterset. Aber Cool Lemon riecht auch ganz okay.

Dekoraitves

Catrice 38 Vino Tinto 2,20€
Ach ja, im Müller gab es 20 aus ausgewähle Marken und deren Nagellacke. U.a. eben von Catrice und essie. Vino Tinto schmachte ich schon eine Weile an, jetzt habe ich ihn :) Es ist ein fast schwarzes Violett.

Catrice 20 Meet Me At Coral Island 2,20€
Eigentlich sind die Lacke fast alle Farben, die ich schon länger haben will. So auch dieser. Wenn ihr einen Ersatz für essence off to miami sucht, das könnte einer sein.

Catrice 82 A Gallon Of Melon 2,20€
Bei dem Lack war ich mir ja garnicht sicher, wie der sich mit meinem Hautton verträgt. Aber er sieht klasse aus! Er ist pastellig, strahlt aber dennoch fast wie ein Neon.

Catrice C03 Harlem's Holo Shake 3,45€
Und auf einmal viel ein LE-Aufsteller mit Catrice-Lacken vom Himmel! Irgendwie haben mich die vorwiegend pastelligen Lacke kaum angesprochen, ich habe nur zwei Holos mitgenommen. Dieser hier ist fliederfarben.

Catrice C15 Holo My Hand 3,45€
Und der hier ist ein helles Blau. Kleine Info: wer den Electrix Blue aus der Haute Future LE vom letzten jahr hat, wird den hier nicht brauchen. Sie sind sich seeeeehr ähnlich ;)

essie Watermelon 6,36€
Endlich! endlich habe ich meinern geliebten Watermelon! Eine so saftige und strahlende Farbe!

essie Shearling Darling 6,36€
Eigentlich wollte ich ja Carry On mitnehmen. Dann habe ich ihn neben Vino Tinto gehalten und habe festgestellt, dass sie sich eigentlich gleichen. Deswegen habe ich mich noch etwas bei den dunklen Tönen umgesehen und für mich festgestellt, dass dieser hier sehr toll ist. Aber das wird nicht der einzige dunkle essie bleiben, das kann ich euch sagen! Wartet nur, bis die nächste Rabattaktion stattfindet ;)

essence protecting base coat 1,95€
Ich habe ja in letzter Zeit oft bei 7 Shades of mitgemacht. Da mache ich eben mal sieben Nagellackswatches am Tag. aber damit mir die Lacke nicht die Nägel verfärben, brauche ich eben doch einen Basecoat. Da ich aber mein Garlic Treatment dafür nicht verplempern will, habe ich nach einem möglichst billigen Basecoat gesucht- und ihn gefunden.

p2 Beyond Lagoon LE 030 seaweed green 2,25€
Habe ich euch schon hier *klick* gezeigt. Ein wirklich schöner Lack :)

essence nail art designer set 1,95€
Eigentlich habe ich mir ja gesagt, dass ich mir ein Pinselset beim bornprettystore bestellen möchte. Da aber das Geld zuzeit nicht ganz reicht, ist halt der von essence mitgekommen. Hier sind außerdem noch drei unterschiedliche Schwämmchen drin.



Dienstag, 7. Juli 2015

7 Shades of... Purple! Nagellacke

http://www.smokeanddiamonds.de/2015/06/7-shades-of-purple.html
Hallo ihr Lieben,
ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich habe die Schnauze vonn vom Sommer. Ich bin nicht geeignet für diese Hitze, ich kann das einfach nicht. Irgendwann lass ich mir ein "Hitzeempfindlich" tätowieren ;)
Naja, heute kommt mein letzter Beitrag zur Blogparade von Smoke&Diamonds. Ich hätte noch eine Runde Nagellacke zeigen können, aber wir wollen uns ja ein paar Optionen für Lacke in Farbe und Bunt lassen, nicht wahr?


Catrice 46 Berry Potter & Plumbledore
Also namenstechnisch ist dieser Lack schonmal Bombe ;)
Aber auch die Farbe ist toll. Als Basis haben wir ein relativ neutrales Lila mit einem türkisfarbenen Schimmer. Wirklich toll, aber wenn ihr ihn wollt, müsst ihr euch beeilen, denn er geht aus dem Sortiment!
 p2  Volume Gloss 019 young miss
Wow, ich habe mich verliebt! Ein sehr schönes matschiges Mauve/Taupe! Er lässt sich fabelhaft lackieren und die Volume Reihe ist ja sowieso toll.
 Essie Go Ginza
Der ist ja auch in aller Munde und jeder findet ihn toll und trägt ihn. Ich finde, dass er an mir ein wenig komisch aussieht. Es ist ein sehr helles Flieder, fast schon rosa.
 H&M Nail Polish Purple Glitter
Den habe ich ja in meiner Hot oder Schrott Wichtelpäckchen im Winter drin gehabt. Mir gefällt er richtig gut, eiin eher warmes lila mit goldenem uns silbernem Glitzer. 
 p2 Last Forever 019 romatic dinner
Ich habe ja einen Fabile für richtig dunkle Töne. Das hier ists einer davon. Er ist dunkler als in der Flasche, wo er noch einen leicht pastelligen Einschlag hat. Leider findet man ihn auf dem Nagel nicht wieder. Aber er ist trotzdem sehr schön :)
 p2 Color Victim 691 can't get enough 
Das sollte ja ein Dupe zu bahama mama von essie sein. In realo ist er garnicht so rot, sondern viel beeriger!
essence 175 be berry now
Auch hier ist wieder eine kleine Liebe entfacht. Aber auch hier hat die Kamera die Farbe verfälscht, er ist eigentlich a) nicht so hell und b) nicht so pink. Einen vergleichbaren Ton findet ihr in 10 true love bei den neuen essence-Lacken.
















Und, was haltet ihr denn von den Lacken? Und habt ihr auch mitgemacht?

Bis dann, euer Mini :*

Samstag, 4. Juli 2015

[Sponsored] BeautySweeties Fruchtgummi-Bärchen

 Hallo ihr Lieben,
heute gibt es eine Review zu den neuen Fruchtgummi-Bärchen von Beauty Sweeties. Am bekanntesten sind wohl die Herzen, welche ihr auch u.a. in DM finden könnt. Hier *klick* verlinke ich euch noch mal die Website von beautysweeties.
Oben seht ihr die zwei Tütchen, die ich bekommen habe. Ein Beutel fasst 125gr der süßen Kollegen und kostet normalerweise 2,49€.


 Die Bärchen an sich sind etwas größer als die von einem anderen Hersteller ;) und lassen sich eher mit den Saftbären vergleichen, denn sie sind genauso weich und ca. genau so groß.


Außerdem haben sie noch einzelne Fruchtstückchen drin, bei manchen mehr und manchen weniger. Aber in keiner meiner zwei Tüten habe ich ein Bärchen ohne irgendwas drin gefunden. Ich hab mal so Stückchen rausgedoktert und sie erinnert mich von der Konsistenz her an kandierte Früchte, wie zum Beispiel Zitronat oder Orangenat.

 Auf dem Bild seht ihr alle sechs Sorten, wobei ich sagen muss, dass Erdbeere und Himbeere nur schwer zu unterscheiden sind. Aber sie schmecken alle wirklich gut und nicht zu künstlich. Meine persönlichen Favoriten sind Pfirsich und Birne, da sie sehr fruchtig schmecken, aber eben auch nicht zu süß.


Hier seht ihr auch noch die Zutatenliste und die Nährwerttabelle.Ihr seht, dass die auf der Vorderseite  beworbenen Stoffe Q10, Kollagen und Aloe Vera in nur sehr kleinen Mengen vorhanden sind. Ansonsten kann ich über die anderen Zutaten nicht meckern, klar, ist viel Zucker drin, aber das ersehe ich als normal. Auch ist ja auch ein erheblicher Teil an Fruchstaftkonzentrat drin (20%).
Eigentlich esse ich ja keine Gelatine (Veggie), aber wenn ich das schon zugeschickt bekomme, will ich es natürlich auch testen.

Fazit: Ganz ehrlich: Wer darauf vertraut, dass diese kleinen Mengen etwas bringen, kann sich die Bärchen gerne kaufen. An sich schmecken sie ja auch nicht schlecht oder haben irgendwelche Besonderheiten, wegen denen ich sie nicht kaufen würde. Aber der Preis von 2,49€ pro Tüte ist meiner Meinung schon sehr happig. Ich kenne den Marktwert von Q10, Aloe Vera und Kollagen nicht, deswegen kann ich auch nicht sagen, ob der Preis sich dadurch rechtfertigen würde.
Aber ich frage mich auch, ob diese Stoffe denn in der Magensäure oder im Darm nicht zersetzt werden, sodass sie nie in den Blutkreislauf gelangen (ja, Ernährungslehre ist schon eine Weile her).
Also ich würde sie mir nicht nochmal kaufen, villeicht probiere ich mal die Riegel oder das Konfekt, weil ich eben gerne neues Essen ausprobiere.
Was ich fast vergessen hätte: Ich habe ja auch meine Eltern und Schwester die Bärchen Probieren lassen. Sie fanden das Konzept mit den Stückchen sehr gut, meiner Mutter hat vor allem die Sorte Zitrone geschmeckt, da diese wirklich schön sauer ist und nicht zu süß

Was könnt ihr denn zu produkten der Firma BeautySweeties sagen? Habt ihr schon mal etwas von ihnen probiert?

Bis dann, euer Mini :*

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von DM Deutschland und beautysweeties zur Verfügung gestellt.

Donnerstag, 2. Juli 2015

Der Blogsale in online!

Hallo ihr Lieben,
ein kleiner Ankündigungspost meinerseits: Ich habe es sndlich geschafft! Der Blogsale ist da! Ab sofort könnt ihr oben im Menü über den Punkt "Blogsale" zu de Produkten kommen, die ich gerne an euch abtreten würde. Hier *klick* kommt ihr auch zu der Seite.

So, ich gehe dann mal weiter transpirieren. Ich bin wirklich nicht für solche Temperaturen gemacht...

Ansonsten wünsche ich euch einen wunderschönen Tag!
Bis dann, euer Mini :*

Mittwoch, 1. Juli 2015

Lacke in Farbe und Bunt: Hellgrün

 Hallo ihr Lieben,
hier kommt nun mein kleiner Beitrag zu Lenas Aktion. Und zur Abwechslung ist es mal ein LE-Lack, den man noch bekommt, und es ist eine kleine Schönheit :)

Ihr seht 030 seaweed green aus der p2 Beyond Lagoon LE, die gerade neu rausgekommen ist.
Der Lack changiert leicht zwischen der Hauptfarbe Hellgrün, Türkis und Grün. Außerdem ist er (offensichtlich) sehr metallisch.
Er hat sich super lackieren lassen, er ist eher flüssig mit einem normalen schmäleren Pinsel. Ich habe zwei Schichten grbaucht, damit er deckend war. Die Haltbarkeit war okay, drei tage hat er ausgehalten.
Gekostet hat er 2,25€.

Was haltet ihr von solch einem Metallic-Finish?

Bis dann, euer Mini :*