Sonntag, 31. Januar 2016

[Lacke in Farbe und Bunt] Braun

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich einen Lack für euch und Lena, den ich fast vergessen hätte. Habe ich aber nicht.

Ihr seht aus der gold&crown LE von p2 010 brown splendor. Auch hier wieder haben wir ein warmes Braun mit goldenen und ornagefabenen Schimmerpartikeln. Er ließ sich ganz gut auftragen und hat auch in zwei Schichten gedeckt, nur ist er ziemlich geschrumpft, wie man auch auf den Bildern sehen kann. Nein, das ist keine Tipwear.
Ich weiß nicht, ib es an der Shrinkage lag, aber er hat mir leider nur einen Tag gehalten, was doch ziemlich mikrig ist.

Bis dann, euer Mini :*

Samstag, 30. Januar 2016

[Lacke in Farbe und Bunt] Braun

Hallo ihr Lieben,
heute geht es mit einer marke weiter, die noch ziemlich neu auf dem Markt ist und von der ich noch nicht so viele Lacke habe.

Die Rede ist von trend it up und ihrer Nummer 050 aus der Touch of Satin-Reihe. Die Lacke sind ja matt bis satiniert, was ich ja wirklich sehr gerne mag.
Hier ist die Farbe wieder sehr warm und auch mit goldenen Glitzerpartikeln durchsetzt, was mit dem matten Finish einen sehr schönen Effekt gibt.
Der Pinsel und die Konsistenz arbeiten gut zusammen, ich brauchte eigentlich nur eine dicke Schicht, bis er dekcnd war, ich habe aber noch eine dünnere darüber aufgetragen, und eine noch bessere Farbtiefe zu erhalten. Gehalten hat er mir erstaunliche 2 1/2 Tage ohne Topcoat mit Haare waschen, ich hatte da schon deutlich schlechtere Lacke.

Welche Farben könnt ihr mir noch von trend it up empfeheln?

Bis dann, euer Mini :*

Freitag, 29. Januar 2016

[Lacke in Farbe und Bunt] Braun

Hallo ihr Lieben,
weiter geht es mit den braunen Lacken hier auf dem Blog. Hängen euch denn die Lacke schon zum Hals raus?


 
Heute schreibe ich über den letzten Lack aus der Check&Tweed LE von Catrice, der mir noch gefehlt hat, nämlich die C04 Brit Chick. Er ist im warmen Braun gehalten und hat silbernen Schimmer intus, wie alle Lacke aus der LE.
Er ließ sich durchaus leicht auftragen und hat zwei Schichten gebraucht, bis er gedeckt hat. Gehalten hat er standartmäßige drei Tage ohne Topcoat, mit wären es wohl vier gewesen.
Mit gefallen ja solche "Herbstfarben" sehr gut und ich kann auch nie genug haben.

Bis dann, euer Mini :*

Donnerstag, 28. Januar 2016

[Lacke in Farbe und Bunt] Braun

 Hallo ihr Lieben,
Heute geht es weiter mit den braunen Lacken auf meinem Blog. Ich will euch einen etwas unterschätzten Lack aus dem Catrice-Sortiment vorstellen. 

Die Rede ist von 100 Red Goes Nuts. Leider musste ich gerade feststellen, dass er aus dem Sortiemtn gegangen ist.
Die Farbe ist ein warmes Braun mit rötlichem Schimmer. Klar, nicht jedermanns Sache, aber ich finde ihn wunderschön.
Bei den Catrice Lacken gibt es meinersets selten was zu bemängeln, so auch hier: Der Auftrag war super, er hat in zwei dünnen Schichten gedeckt und hat drei Tage gehalten, also alles so wie immer :)

Habt ihr auch einen Lack, den kaum jemand zeigt, ihr ihn aber wunderschön findet?

Bis dann, euer Mini :*

Mittwoch, 27. Januar 2016

[Lacke in Farbe und Bunt] Braun

Hallo ihr Lieben,
es geht los mit der braunen Woche (klingt auch falsch), denn ich habe noch einen braunen Lack gefunden, heiß, insgesamt sind es nun sieben Lacke, die ich euch vorstellen werde. Ich werde mein bestes tun, sie alle auch noch in die Galerie bei Lena einzubinden, was ich manchmal vergesse.

Zu allererst gibt es von Catrice einen Lack aus der Nude Purism LE zu sehen, welche jetzt auch ein Jahr her sein müsste. Der Lack heißst C04 Naked Brown und ist ein sehr kühles Braun, so mittelhelldunkel, ohne Schnickschnack, kein Schimmer, kein Glitzer.
Er ließ sich sehr einfach auftragen, zwei dünne Schichten haben gereicht. Gehalten hat er mir drei Tage lang.
Ich muss sagen, dass die Farbe doch was hat, ich dneke nicht, dass man so etwas in der Drogerie oft findet.

Was haltet ihr von Braun auf den Nägeln?

Bis dann, euer Mini :*

Sonntag, 24. Januar 2016

[Lacke in Farbe und Bunt] Rosa

 Hallo ihr Lieben,
zum Abschluss der Rosa-Welle gibt es eine Glitterbombe, die leider nicht mehr erhältlich ist.

Ich spreche von 070 pretty aus der nicht mehr erhältlichen Sand Style Reihe von p2. Man sieht auf den Fotos leier nicht den leichten Rosa-Anteil, den dieses Nude hat.
Wie schon gesagt, ist der Lack eine Glitzerbombe, dementsprechend kurz ist auch die Trockenzeit. Zwei Schichten waren nötig, um ihn so deckend zu bekommen und er ließ sich doch sehr einfach lackieren.
Gehalten hat er mir so zwei einhalb Tage, danach hat er doch ziemlich stark gesplittert. Und er ließ sich erstaunlich leicht ablackieren, ich mache das bei solchen Lacken ja immer mit acetonhaltigem Nagellackentferner.

Bis dann, euer Mini :*

Samstag, 23. Januar 2016

[Lacke in Farbe und Bunt] Rosa

 Hallo ihr Lieben,
heute geht es weiter mit den rosafarbenen Lacken auf meinem Blog. Bis jetzt komme ich ganz gut zurecht mit dem Pensum, alle übriggebliebenen Lacke zu zeigen, aber als nächstes ist Braun dran... Ich habe sechs braune unlackierte Lacke. Mehr sage ich nicht dazu.

Ihr seht 06 Sugared Nude aus der Bloggers Collection von RdLY. Ein sehr zartes Rosa-Nude mit Sandfinish. Manche Rosatöne sehen an mir sehr merkwürdig aus, der hier ehört irgendwie dazu.
Der Lack ließ sich fabelhaft auftragen, wenn man etwas dicker lackiert, deckt er in einer Schicht. Gehalten hat er mir immerhin zwei Tage, aber ich kann mir auch vorstellen, dass der Topper, den ich aufgetragen hatte, ihn zu sehr aufgeweicht hat und ich ihn deswegen einfach runterziehen konnte.
Ich weiß noch nicht ganz, ob ich ihn behalten werde, da ich solche Farben einfach zu selten trage.

Wie oft tragt ihr denn Rosa? Habt ihr auch solche Probleme mit der Farbe?

Bis dann, euer Mini :*

Donnerstag, 21. Januar 2016

[Lacke in Farbe und Bunt] Rosa

 Hallo ihr Lieben,
heute gibt es einen Lack für Lena, den sie auch schon kennt, sie hat nämlich denselben für Lacke in Farbe und Bunt lackiert :) Rosa ist nicht so ihrs, meines in bestimmten Abstufungen auch nicht. 

Ich spreche von 77 Nebeline von Maybelline. Ich habe ihn bei der letzten Wichtelaktion bekommen.
Es ist ein leicht kühler Rosaton, sehr pastellig und mit großem Weißanteil. An sich finde ich die Farbe ganz okay, es ist jetzt nicht mein Lieblingston, aber er sieht noch ganz gut aus.
Leider kann ich das vom Lack an sich nicht sagen. Wie man auf den Fotos sehen kann, ist er bei mir sehr streifig geworden, sehr unregelmäßig und er war wirklich ziemlich zickig. Drei Schichten habe ich gebraucht, bis er einigermaßen gleichmäßig war, optimal war das Ergebnis aber auch nicht. Gehalten hat er mir drei Tage, was guter Durchschnitt ist.

An sich würde ich mir nicht noch mal einen Pastellton von Maybelline kaufen, oder sind die anderen Farben besser?

Bis dann, euer Mini :*

Dienstag, 19. Januar 2016

[Lacke in Farbe und Bunt] Mittelblau

Hallo ihr Lieben,
ich habe heute einen weiteren essie-Lack für euch. Ich war mir erst nicht sicher, ob er zur Farbvorgabe von Lena passen würde, aber ich bin mir doch relativ sicher, dass der Lack als Mittelblau durchgeht.



Ich meine Avenue Maintain von essie, leider wieder in der Professional-Version, heißt anderer Pinsel, und ich glaube auch eine andere Textur.
Trotz allem bin ich mit beidem, dem schmalen Pinsel und der Textur, gut zurechtgekommen, ich hatte das Gefühl, dass der Lack hier flüssiger war, als die ganzen anderen Professional-Lacke. Er ist auch ziemlich schnell durchgetrocknet.
Und die Farbe knallt ja richtig, oder? Ein wirklich schönes, klares, strahlendes Blau.

Seid ihr mehr der Blau/Grün/Lila-Träger? Oder mögt ihr es lieber klassisch? oDer was ganz anderes?

Bis dann, euer Mini :*

Sonntag, 17. Januar 2016

[Glossybox] Dezember 2015

Hallo ihr Lieben,
heute geht es weiter mit einer Review zur Glossybox aus dem Dezember.Das Motto war Winter Wonders, also sollte sie ein paar Besonderheiten für den Winter beinhalten.


Loreal studio Line #TXT Excess Volume Texturising Spray 4,99€
Ich mag ja solche texturierenden sprays wirklich gerne, da ich wirklich platte Haare habe. Dieses hier scheint mir sehr stark zu sein, ich brauchte nur sehr wenig für einen ziemlich guten Effekt. Also wenn ihr ein ähnliches Problem wie meines habt, kann ich euch das Spray wirklich empfehlen.

Eubos Sensitiv Hand Repair&Schutz 6,30€
Ich finde auch diese Creme bisher ziemlich gut. Sie riecht nicht nach irgendwas speziellem, was ich sehr gerne mag, pflegt super, wird nicht schmierig und wenn man sich die Hände wäscht, sind sie nicht sofort wieder trocken. Wenn ich nicht noch einiges an Handcremes hätte, würde ich sie mir kaufen.

Claire Fischer Reinigende Maske 14,95€
Leider Inhaltssoffmäßig eine einzige Reizbombe. Teebaumöl und reizende Duftstoffe habe ich erkannt, wer weiß, was noch drin ist. Werde ich weiterreichen.

teeez cosmetics Oasis Gem Lipstick Ruby Heat Wave 20,50€ 
Oh, wenn er nicht so viel kosten würde! Ein wirklich toller Lippenstift. Er gibt super Farbe ab, man kann ihn präzise auftragen, er trocknet nicht die Lippen aus trotz matten Finish und er hält ewig, auch mit Essen! Wirklich, wenn ihr das Geld habt, schaut ihn euch mal an!

Avene Couvrance Hochverträgliche Mascara 16,90€
Ich finde, dass das eine ganz gute Basic-Mascara ist. Ich habe aber das Gefühl, dass wenn sie noch ein bisschen eintrocknet, sie noch mehr Volumen machen könnte. Aber an sich komme ich gut mit ihr zurecht. Sie Separiert nicht so gut, wie ich es gern hätte, aber es ist keine absolute Katastrophe.
Leider steht auf meiner Tube nicht drauf, wie viele Ml drin sind, denn es ist definitiv keine Full-Size. Der Preis bezieht sich deswegen auf die volle Größe mit 7ml.

Fazit: Ich mag diese Zusammenstellung wirklich gerne! Bis auf die Maske kann ich mit absolut allem was anfangen. Auch finde ich die Box ganz gut zusammengestelltm schön ausbalanciert zwischen Dekorativem und Pflege.
Der Gesamtwert betrug dieses Mal 63,64€, wenn man eben die volle Größe der Mascara einberechnet.

Was hattet ihr denn in eurer Glossybox?

Bis dann, euer Mini :*

Donnerstag, 14. Januar 2016

[Topper Time] Catrice Le Grand Bleu LE Mermaid My Day

Hallo ihr Lieben,
es gibt mal wieder Topper zu beastaunen. Ich wollte euch einen alten Catrice-LE Lack zeigen. Na, wer erkennt ihn?


Es handelt sich um C02 Mermaid My Day aus der Le Grand Bleu LE von Catrice. Es ist eine hellblaue, sehr transparente Base mit vielen Holo-Hexangons. Der Topper ist ausreichend mit Partikeln gepackt, ich habe hier jetzt eine Schicht aufgetragen. Was nur ein kleines Problem ist, dass sie sich nach einiger Zeit stark absetzen und man dann vor dem Auftrag gut schütteln muss, was nun mal Bläschen verursacht. Aber ansonsten ist das ein eins A Topper, den ich sehr gerne mag.

Was haltet ihr denn allgemein von Toppern? Mögt ihr sie? Oder sind sie auch zu viel?

Bis dann, euer Mini :*

Dienstag, 12. Januar 2016

[Review] Essie Jiggle High Jiggle Low

 Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch einen Lack zeigen, bei dem ich nicht wusste, in welche Farbe ich ihn bei Lacke in Farbe und Bunt stecken soll. Deswegen gibt es ihn jetzt so zu sehen.

Ich spreche von Jiggle High Jiggle Low von essie aus der Weihnachts LE 2014. Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihn in die goldene oder silberne Schublade stecken soll. Helles Gold? Goldenes Silber? Ich weiß es nicht.
Naja, jedenfalls mag ich diesen Lack wirklich gern. Er lässt sich einfach auftragen, zwei Schichten reichen, um ihn deckend zu bekommen. Außerdem hat er mir vier Tage gehalten, was bei meinen Nägeln ja doch ziemlich beeindruckend ist.
Gekostet hat er mich 7,99€

Denkt ihr, dass sich bei essie der Preis lohnt? Klar, bei schönen Farben schlag ich auch zu, aber ansonsten...

Bis dann, euer Mini :*

Montag, 11. Januar 2016

[Sponsored] essence Valentine- Who cares? LE


Hallo ihr Lieben,
ich durfte ein paar produkte der Valentine - Who cares? LE von essence testen, die Mitte Januar erscheinen soll. Hier findet ihr alle Produkte, die es geben wird plus Beschreibungen. Ich habe ein Paar Wimpern, einen Kajal, einen Lidschattenstift, das Parfum, zwei Lacke und einen der flüssigen Lippenstifte (der auf dem Foto fehlt) von essence kostenlos erhalten, Bedingung ist, dass ich einen Post mit den Produkten und meiner Meinung dazu schreibe, was eine meiner Meinung durchaus gerechtfertigte Kondition ist. Aber jetzt geht es dann endlich mit den Produkten los.


 Hier seht ihr den Lidschattenstift in der Farbe 01 Love in in the air- don't breathe und den Kajal.
Der Lidschatten hat eine gute Konsistenz, nicht zu cremig, aber auch nicht zu fest. Er gibt sehr gut Farbe ab, lässt sich mit dem Finger toll verblenden und ist wasserfest und lange haltbar, bei mir sah er nach ca. 10 Stunden noch gut aus. Die Farbe ist ein metallisches Bronze.
Der Kajal ist konisch geformt, das soll das Anspitzen unnötig machen. Wenn man ihn richtig benutzt, nämlich seitlich und nicht mit der Spitze, klappt das auch ganz toll. Er ist jetzt nicht total Tiefenschwarz, muss er meiner Meinung aber auch nicht. Er könnte ein Mü weicher sein, aber ich weiß nicht, ober die Formulierung dann noch für diese Form geeignet wäre. Trotzdem lässt er sich gut auftragen, sowohl am Wimpernkranz entlang als auch auf der oberen und unteren Wasserlinie, man muss ihn dann nur ein bisschen Schichten, was aber völlig okay ist.


Für das Parfum habe ich euch mal die einzelnen Komponenten rausgeschrieben:
Kopf: Mandarine, Liebesapfel und Birne
Herz: Pflaume und gebrannte Mandeln
Basis: Sandelholz, Moschus und Lakriz
Der Duft ist ziemlich süß, aber für mich noch tragbar. Ich empfinde den Duft irgendwie nicht so fruchtig, wie er ja eigentlich sein sollte, eher blumig mädchenhaft. Jedenfalls hält der sich durchaus 5 Stunden, danach verblasst er langsam.
Die Wimpern in der Variante 01 good girls go to heaven... sind eher simpel, aber sehr lang gehalten. Meiner Meinung nach sogar etwas zu lang für den Alltag. Leider ist das Bändchen von der dickeren Sorte, weswegen die Wimpern eher unflexibel und stark zu sehen sind, wenn man am Wimpernkranz nicht noch mit etwas Kajal nacharbeitet, außerdem sticht das Band, wenn man die Wimpern zu sehr im Augeninnenwinkel platziert, da wäre ein schmaleres oder gar durchsichtiges Band wirklich besser gewesen. Aber ich mag den Kleber sehr gerne, er trocknet fix, hält die Wimpern an Ort und Stelle und wird auch wirklich durchsichtig.





Den Lippenstift (den ich ja auf dem Foto vergaß) habe ich in der hellren Farbe 01 crew love is true love erhalten. Es ist ein helles, klares Rotorange , welches wirklich sehr kanllig ist. Um ehrlich zu sein, ich habe eher gehofft, dass sich die dunkle Farbe von beiden bekomme, aber die hier ist auch wirklich cool. Der Lippenstift lässt sich schon leicht auftragen, nur sollte man aufpassen, dass man sich nicht vermalt, denn bei solch einer krassen Farbe sieht man das sofort. Auch blutet er ziemlich schnell aus, weswegen ich einen Lipliner empfehlen würde. Auch wenn ich es nicht gedacht hätte, hat er mir fünf Stunden mit Essen und Trinken gehalten.



Ich habe die Lacke in den Farben 01 l.o.v.e. blah blah blah und 04 love is in the air- don't breathe erhalten. Beide sind matt, wobei der Metalliclack eher satiniert ist, aber auch nicht glänzend. Der Pinsel ist eher schmal, man kann die Lacke aber dennoch gut auftragen. Die Konsistenz ist eher dicklich, aber nicht zu dick und beide Lacke decken in einer dicken Schicht, ich habe zwei dünnere gebraucht, die Erste wird beim dünnen Lackieren schnell fleckig, was sich ja beheben lässt. Auch sind beide Lacke sehr schnell durchgetrocknet und haben zwei Tage lang inklusive ausgiebigem Duschen überlebt. 


Fazit:Ich finde die LE als rebellische Valentinstags-LE ganz gut gemacht. In meinem Päckchen war jetzt kein Totalausfall dabei, was ich schon mal sehr vielversprechend finde. Alles in allem finde ich die LE sehr rund und man kann sich das ein oder andere Produkt bestimmt mal ansehen. Ich denke, dass ich mir noch den ganz dunklen Lippenstift ansehen werde und vielleicht noch die andere Farbe der Lidschattenstifte. Jedenfalls kann ich die LE all jenen empfehlen, die es, wie ich, etwas grungiger, "herbstlicher" und nicht ganz so mädchenhaft mögen.

Was haltet ihr denn von der LE? werdet ihr euch etwas holen?

Bis dann, euer Mini :*

Sonntag, 10. Januar 2016

[Blogparade] Sailor Chibi Moon

Hallo ihr Lieben,
heute kommt mein Beitrag zur Blogparade von Sailor Chibi Moon.
EDIT: Sorry, ich war ja eigentlich am Freitag schon dran, aber irgendwie wollte Blogger den Post nicht automatisch online bringen und meine ganzen Bilder hat es zerballert (komplett andere Farben, nur zur Hälfte angezeigt, usw), weswegen ich den Post nochmal neu erstellt habe.




Ich habe mich an einer Cut-Crease versucht, was ich aber noch mal üben muss... Jedenfalls habe ich rosafarbenen Lidschatten (Catrice Rose Gold) auf dem Lid vertreilt und mit Pink (essence frosted apple) die Lidfalte betont. Dann kam noch ein goldener Eyeliner (Kiko Tropical LE) hinzu und goldene Pünktchen am unteren Wimpernkranz. Die Wimpern sind von essence (gibt es nicht mehr) und die Herzchen sind aus einem Nail Art Rad.

Hier noch die restlichen Teilnehmer:
Montag, 04.01.: piranhaprinzessin - windeln-vs-wimperntusche - Xtravaganz

Ich hoffe, dass euch der Look gefällt und ich freue mich schon auf die nächste Runde! (Hoofentlich ohne Verspätung...)

Bis dann, euer Mini :*