Freitag, 13. Juni 2014

Review Alnatura Bulgur-Pfanne

Hallo ihr Lieben,
ich war vorher kurz nochmal im DM und habe etwas schnelles und gesundes gesucht. Da ich von der lieben Empathy 25 *klick* weiß, dass die Bulgur-Pfanne von Alnatura ganz gut sein soll, wurde das Schätzchen für 2,75 zu meinem Vater mitgenommen, da aus der Tüte zwei Portionen rauskommen sollen und ich was zum Abendessen mitbringen wollte.


So Sieht die leere Verpackung aus ;) Der Inhalt ist mit ca. 650 ml Wasser bereits im Topf. 


 So sah eine Portion aus. Also mir hat eine gereicht, mein Vater hatte sich noch ein wenig mehr genommen.

 

Und das ist übrig geblieben. So viel zum Thema zwei Portionen...


Hier kann man nochmal die Portion bewundern.

In dem Gericht sind keine Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker drin, das Gemüse wird einfach durch Trocknung haltbar gemacht. Drin sind 77% Bulgur, was einfach vorgekochter, geschälter Weizen ist.
Der Rest besteht aus Tomaten, Paprika, Zucchini, Meersalz, Lauch, Auberginen, Röstzwiebeln, Zwiebeln, Olivenöl, Basilikum, Knoblauch, Oregano, Rosmarin, Pfeffer, Salbei, Bohnenkraut und Thymian, in dieser Reihenfolge laut Verpackung.
Hinten sind noch einpaar Tipps zur Verfeinerung mit Rosé Wein, Olivenöl oder zusätzlichen Gewürzen, was meiner Meinung nach nicht unbedingt sein muss, da die Pfanne so schon wirklich gut gewürzt ist.
Sie hat, wie schon gesagt, sehr würzig geschmeckt. Mediterran ist also wirklich Programm. Aber es war jetzt auch nicht zuuuu stark, etwas stärker, als ich es gewohnt bin, aber noch im Rahmen.

Ich werde mir die Pfanne gerne irgendwann wieder nachkaufen, auch meinen Vater hat sie sehr gut geschmeckt und dank mir hat er schon sein morgiges Mittagessen ;)

Habt ihr diese oder andere Fertigprodukte von Alnatura schon mal ausprobiert? Was könnt ihr noch empfehlen oder entpfehlen?

Bis bald, euer Mini :*

Kommentare:

  1. Hallo, hab mir heute auch mal eines der päckchen gegönnt, ich muss sagen es ist oberlecker und um den preis nochdazu, echt wahnsinn. Da können sich viele fertiggerichte eine scheibe abschneiden! Ich habs mitgenommen, damit mein freund mal weiß wie bulgur schmeckt(er wollte es wissen) die portion ist finde ich schon für 3 gedacht, da es sehr reichlich ist. Ich hab dazu noch eine halbe dose gehackte tomaten dazu, da ich die gerne zu soetwas mag. Echt köstlich!!! Immer wieder gerne!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Protionsgröße war eher so gemeint, dass es für uns viel zu viel war. Und ja, einige der Fertiggeriche von Alnatura sind echt lecker, eine tolle Alternative zu konventionellen Produkten.

      Liebe Grüße, Mini

      Löschen
  2. Ich habe sie auch grade probiert und finde sie mit einem Klecks Joghurt super. Ich bin so stark gewürzte Speisen nicht gewohnt. Von der Menge her ist es bei mir auch eher 3 Portionen da die Pfanne gut sättigt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit dem joghurt muss ich vielleicht mal ausprobieren, weil mir war es auch ein bisschen zu viel mit den Gewürzen. Danke für den Tipp :)

      Liebe Grüße, Mini

      Löschen